Connect with us

Computer & Technik

Samsung begeistert Handybesitzer: Das neueste Software-Update für ältere Galaxy-Smartphones ist da

Samsung Galaxy Note 8 erhält Januar-Update

Obwohl das Samsung Galaxy Note 8 seit mehr als zwei Jahren auf dem Markt ist, erhält es jetzt das aktuelle Januar-Update. Samsung hat vor kurzem verschiedene Handys auf den Markt gebracht, darunter auch das neueste Galaxy Note 10.

Das Note 8 geht sogar dem Note 9 voraus. Für das Galaxy Note 9 wurde das Update auf Android 10 verteilt, funktioniert aber weiterhin mit dem Dezember-Update und ist es Daher wird es nicht aktualisiert. Daher haben die Besitzer des Galaxy Note 8 einen leichten Vorteil.

Das Januar-Update schließt hauptsächlich die Sicherheitslücken im Samsung Galaxy Note 8. Samsung hat auch einige Probleme mit seiner eigenen Software behoben.

Alles in allem ein kleines Update, das mehrere Dinge unter der Haube funktioniert. Handybesitzer sollten keinen Unterschied bemerken.

Wenn Sie dies tun, können Sie es in den Kommentaren schreiben. Natürlich können Sie auch melden, wann andere Samsung-Smartphones das Januar-Update erhalten haben.

Samsung Galaxy Note 8: Was ist mit Android 10?

Wie das Samsung Galaxy S8 wird auch das Galaxy Note 8 voraussichtlich kein Android 10-Update mehr erhalten, bestätigt SamMobile.

Stattdessen wird Samsung Sicherheitsupdates noch lange in regelmäßigen Abständen verbreiten. Zum Beispiel wird das Samsung Galaxy S7 noch drei Jahre nach Verkaufsstart mit Software-Updates ausgeliefert.

Dies ist sogar länger als bei Google mit ihren Handys. Dies bedeutet, dass Samsung Galaxy Note 8-Besitzer das Mobiltelefon lange Zeit problemlos verwenden können und auch Anwendungen verwenden können, für die ein sicheres Mobiltelefon unerlässlich ist.

Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *