Connect with us

Computer & Technik

STREAMING-KRIEG TOBT: NETFLIX INVESTIERT 2020 ABSURD VIEL GELD

Der Broadcast-Markt wird im Jahr 2020 explodieren. Neben langjährigen Favoriten wie Hulu und Amazon Prime und Newcomern wie Disney + und Apple TV + treten jetzt auch Netzwerke wie HBO Max und Peacock in den Kampf und kämpfen um die Gunst. der Übertragung.Streaming-Krieg tobt: Netflix investiert 2020 absurd viel Geld

Kunden Daher wird die Wettbewerbssituation schwieriger, aber der beste Hund ist noch nicht betroffen. Wir sprechen natürlich über Netflix.

Laut einer aktuellen Prognose des Wall Street-Unternehmens BMO Capital Markets wird der Streaming-Dienst in diesem Jahr rund 17,3 Milliarden US-Dollar an Inhalten platzieren, nach “nur” 15,3 Milliarden US-Dollar im vergangenen Jahr.

Und Netflix denkt nicht einmal daran aufzuhören: Bis 2028 sollen die jährlichen Investitionen auf mehr als 26 Milliarden US-Dollar gestiegen sein.

Der größte Teil des Inhaltsbudgets für 2020 und darüber hinaus entfällt auf Originale, ob Filme oder Serien. Andere Streaming-Anbieter sind weitaus geiziger:

Disney hat angekündigt, im Jahr 2020 1 Milliarde US-Dollar für Originalinhalte von Disney + auszugeben, während WarnerMedia laut AT & T und Comcast / NBCUniversal for Peacock bis zu 2 Milliarden US-Dollar in HBO Max investieren will 2 Milliarden $ geschätzt in den ersten zwei Jahren.

Erdnüsse im Vergleich zu dem, was Netflix zum Springen bringt.

Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *