Connect with us

Computer & Technik

Asus bringt eine PCIe 4.0-Karte für vier M.2-SSDs mit

Unter dem Namen Hyper M.2 X16 Gen 4 vertreibt Asus eine PCIe 4.0-kompatible Adapterkarte, die bis zu vier M.2 NVMe-SSDs akzeptiert und jeweils über vier volle PCIe-Lanes mit dem Host-System verbunden ist.

Der Adapter unterstützt SSDs der Typen M.2-2242 / -2260 / -2280 / -22110 und die Signale über LEDs, die gerade in Betrieb sind.

Der Lüfter kann mit einem Schieberegler in der Steckplatzabdeckung ausgeschaltet werden. (Bild: c’t / Florian Müssig)

Unter einer Metallabdeckung sorgt ein Lüfter für einen konstanten Luftstrom und damit für eine aktive Kühlung.Asus bringt PCIe-4.0-Steckkarte für vier M.2-SSDs

Wenn Sie das nicht möchten, können Sie den Lüfter mit einem Schalter im Steckplatzhalter ausschalten.

Asus plant die Einführung des Hyper M.2 X16 Gen 4 in den USA. UU.

Ende dieses Monats. Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit in Deutschland können auf der CES nicht eingeholt werden. (Mue)

überwachen

Webcast: So funktioniert die Einführung von Microsoft 365
Neue Multitasking-Funktionen für das Galaxy Tab S6
Verhindern Sie die Entführung von Konten mit Office 365
Auf der Suche nach digitalen Trends im Bankgeschäft
140 Weltrekorde: Server-CPU in neuen Dimensionen
Kostenersparnis im Rechenzentrum: Nutzen statt kaufen
Stoppen Sie Cyber-Angriffe mit Eleganz, bevor sie beginnen

Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *