Connect with us

Computer & Technik

Wochenend-Hit: Erste Google Pixel 4a-Render zeigen Displayloch-Design

Es ist wieder ein sehr aktiver Moment für den französischen Flüchtling Steve Hemmerstoffer, der uns in den letzten Stunden nicht nur das endgültige Design der Galaxy S11-Kamera, auch Galaxy S20 genannt, gezeigt hat, sondern auch die Bilder der nächsten iPad-Generation Pro 2020.

Jetzt kommt das nächste Google Pixel Phone, das voraussichtlich im Mai oder Juni 2020 offiziell auf Google I / O 2020 vorgestellt wird.

Wie schon beim Pixel 3a im Jahr 2019 handelt es sich um einen Midranger, der voraussichtlich wieder im Preisbereich von rund 400 Euro starten wird, und es wird auch wieder ein etwas größeres XL-Modell geben. Im Gegensatz zu den Flaggschiffen von Pixel 4, die in diesem Jahr besonders negative Schlagzeilen machten und kürzlich vom Youtuber MKBHD mit dem Titel “Büste des Jahres” als Enttäuschung des Jahres gekrönt wurden, fielen die Kommentare zu Pixel 3a über die Latte sehr gut aus für den Nachfolger ist Pixel 4a hoch.

Die ersten Renderbilder, die sehr früh verfügbar waren und auf der Basis eines gefilterten CAD-Modells angezeigt wurden, und das nachfolgende 360-Grad-Video zeigen, dass Google das veraltete Design des Pixels 4 anscheinend mit der umstrittenen Matrix von unterstützt hat Frontsensoren wollen auf ein schlichtes und modernes Design umstellen und erstmals ein Sichtloch für die Selfie-Kamera der Pixel-Serie nutzen, da sie 2020 zum Mainstream wird. Die Pixel 4a wird nicht ganz ohne Mit diesen Rändern können Sie noch einige Ränder um den Bildschirm von 5,7 bis 5,8 Zoll sehen, aber zumindest deutlich weniger als mit dem Pixel 3a.
Rückseite des Pixels 4a mit einer einzigen Kamera im Quadrat
Wie bei den Apple iPhones oder der Pixel 4 Generation ist die Rückseite mit einem quadratischen Kameramodul verziert, in dem sich jedoch nur eine einzige Kamera und der LED-Blitz befinden, laut Leaker gibt es einige Sensoren, wie zum Beispiel Autofokus.Das wird das Pixel 4a, mit dem Google 2020 den Handymarkt bis 400 Euro erobern will. Die technischen Daten der Kamera sind noch nicht bekannt, aber wahrscheinlich ist die gleiche 12-Megapixel-Hauptkamera wie in Pixel 4 vorhanden, sodass Google 2020 weder eine zusätzliche Zoomkamera noch eine Weitwinkelkamera benötigt Es ist im mittleren Preissegment noch akzeptabel, aber es wird auch immer schwieriger, hier zu argumentieren.

Immerhin bietet die Hauptkamera eine gute erkannte Bildqualität. Der herkömmliche Fingerabdrucksensor konzentriert sich auch auf den Rücken.

Auf der rechten Seite sehen wir den Farbtonschalter und die Lautstärkeregelung. Unten sind die Lautsprecheröffnungen und der USB-C-Anschluss über der glücklichen Kopfhörerbuchse im Mitteltonbereich zu sehen, die von Smartphones praktisch verschwunden ist .

Laut Leaker misst das kleinere Pixel 4a 144,2 x 69,5 x 8,2 mm (9 mm mit dem Kopf der Kamera), was es etwas kompakter macht als sein Vorgänger, insbesondere in Bezug auf die Höhe. trotz der minimal größeren Bildschirme.

Über die Spezifikationen ist nichts bekannt, als ob Google, wie viele chinesische Hersteller, bereits das neue Snapdragon 765 mit 5G-Modem verwenden wird. In Anbetracht der Erfahrung mit Pixel 4 erwarten wir auch nicht mehr als 4 GB RAM und 64 GB Speicher, wenn Google recht großzügig ist, kann es auch Versionen mit 128 GB Speicher geben.

Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *