Connect with us

Computer & Technik

„Elon Musk wird in den 30er Jahren mit der NASA zum Mars fliegen“

Der frühere Astronaut Ulrich Walter hält es für denkbar, dass der Geschäftsmann Elon Musk und die NASA in den 1930er Jahren zum Mars fliegen konnten.

Walter ist jetzt Professor an der Technischen Universität München. Er sagte im Deutschlandfunk Kultur, dass der Druck auf die geplanten Einsätze sehr hoch sei und dass der Wettbewerb an sich gut sei.Ulrich Walter, deutscher Astronaut, sitzt im Rahmen einer Veranstaltung zum 50. Jubiläum der Mondlandung im Deutschen Museum auf dem Podium. (picture-alliance/dpa/Matthias Balk)

Missionen zum Mars können nicht durch Wettbewerb gemeistert werden, sondern nur durch Kooperation.

Dies ist auch auf den enormen finanziellen Aufwand zurückzuführen. Elon Musk und sein “Space X” -Projekt müssen ebenfalls ernst genommen werden.

Er konnte mit der Technologie umgehen, aber die Kosten überstiegen sogar die Möglichkeiten von Musk. Deshalb wird Musk laut Walter wahrscheinlich in den 1930er Jahren zusammen mit der NASA zum Mars fliegen.

Ulrich Walter antwortete mit Nein auf die Frage, ob er heute zum Mars fliegen würde: “Wenn ich dort sitze, weiß ich, dass ich niemals zur Erde zurückkehren würde, und das will ich nicht.” Weil die Technologien noch nicht zuverlässig genug sind.

Nur vier Missionen im Jahr 2020
Insgesamt vier unbemannte Missionen zum Mars sind für 2020 geplant. Zwischen Juli und August sind der rote Planet und die Erde so nah beieinander, dass der Flug nur zwischen sechs und zehn Monaten dauern wird.

Wenn Sie sich die Statistiken der früheren Mars-Missionen ansehen, hat Ulrich Walter angedeutet, dass es ziemlich schlimm war. In den 1980er Jahren waren nur 50 Prozent aller Missionen erfolgreich.

Dies liegt auch daran, dass der Abstieg auf die Marsoberfläche aufgrund der Schwerkraft sehr schwierig ist. Die Schwerkraft des Mars ist viel größer als die des Mondes.

Um problemlos zu landen, sind spezielle Technologien erforderlich, von denen viele gescheitert sind.

Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *