Connect with us

Computer & Technik

Smart Home: Nun öffnet sich auch Z-Wave

Wenn Sie sich ein wenig für das Smart Home interessieren, haben Sie vielleicht bemerkt: Google, Apple, Amazon, IKEA und andere bilden eine Allianz unter der Schirmherrschaft von Zigbee und wollen einen gemeinsamen Standard, und Apple hat auch sein HomeKit-Zubehör-Entwicklungskit.Image result for Smart Home: Nun öffnet sich auch Z-Wave

Open Source zur Verfügung gestellt. Dies ist eine gute Nachricht für alle Benutzer, denn wenn alles irgendwie mit allem verbindbar ist, brauchen wir in einigen Jahren möglicherweise nicht mehr viele Designlösungen in der aktuellen Form.

Während der ganzen Aufregung herrschte eine gewisse Stille bei Z-Wave: Zahlreiche Lampen, Stecker, Schalter, Thermostate, Schlösser und andere Elemente, die sehr im niedrigen Leistungsbereich liegen, hängen vom Standard ab (einschließlich Devolo).

Z-Wave, ein Standard, hinter dem sich ein Unternehmen verbirgt, das oft für seine Schließung kritisiert wurde. Dies sollte sich ändern, weil Sie sich auch öffnen.

Es wird sogar gesagt, dass die Z-Wave Alliance, die zuvor Teil der Silicon Labs war, unabhängig arbeitet. Z-Wave soll ein drahtloser Standard werden, der von mehreren Quellen bestätigt wird.

Mit diesem Schritt können Halbleiter- und Softwareanbieter dem Z-Wave-Ökosystem beitreten, an zukünftigen Entwicklungen des Smart-Home-Standards teilnehmen und Softwarelösungen und Z-Wave-Lösungen unter GHz entwickeln und bereitstellen.

Die offene Z-Wave-Spezifikation wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 verfügbar sein. Es wird interessant sein zu sehen, wie es läuft.

Apple, Google, Amazon und Co. sind natürlich richtige Hausnummern, aber bei Z-Wave macht es auch die Masse, dass rund 3.200 zertifizierte Geräte aufgerufen werden.

Sicher die Hoffnung des Unternehmens: dass der Standard populärer wird, damit er seine Module besser verkaufen kann, auch wenn es jetzt Konkurrenz gibt.

Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *